Elisenstein 2 - "Die Geister, die ich rief....."

Was hat euch bei unseren Veranstaltungen besonders gut, was gar nicht gefallen?
Benutzeravatar
Truz von Bern
Meister der Sprache
Meister der Sprache
Beiträge: 891
Registriert: 27.09.2005, 17:15
Wohnort: Heiligenhaus
Kontaktdaten:

Re: Elisenstein 2 -"Die Geister die ich rief....."

Beitragvon Truz von Bern » 18.03.2009, 11:26

Letzteres ist falsch interpretiert... Sylvester war nicht "Z", er hat nur "Z" immitiert, weil er sich nicht getraut hätte, ohne Tatjanas Antwort zum echten "Z" zurückzukehren (was Selbstmord gewesen wäre)!
Gloria in excelsis deo et in terra pax hominibus bonae voluntatis !

Leandra
Wanderer
Wanderer
Beiträge: 48
Registriert: 22.03.2007, 17:49
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Elisenstein 2 -"Die Geister die ich rief....."

Beitragvon Leandra » 18.03.2009, 11:29

Äh, jaja, das mein ich ja, aber ich frage mich halt, warum er das am Ende aufgelöst hat und nicht einfach als "Z" "verkleidet" abgehauen ist!^^

Benutzeravatar
Truz von Bern
Meister der Sprache
Meister der Sprache
Beiträge: 891
Registriert: 27.09.2005, 17:15
Wohnort: Heiligenhaus
Kontaktdaten:

Re: Elisenstein 2 -"Die Geister die ich rief....."

Beitragvon Truz von Bern » 18.03.2009, 13:29

Weil sie eigentlich Sylvester verarscht hat... Erst sagt sie: "Ich gebe meine Antwort nur Zerdur" dann kommt Zerdur und sie gibt trotzdem keine Antwort.... Sylvester wollte damit sagen: "Siehste... und genau deswegen habe ich Zerdur gar nicht erst bescheid gesagt!"
Gloria in excelsis deo et in terra pax hominibus bonae voluntatis !

Benutzeravatar
Greif
Admin
Admin
Beiträge: 1929
Registriert: 26.07.2005, 11:01
OT-Name: Janina
Wohnort: Elisenstein
Kontaktdaten:

Re: Elisenstein 2 -"Die Geister die ich rief....."

Beitragvon Greif » 19.03.2009, 07:38

Die Diskussion bezüglich Mister "Z" aus "A" als Ehemann wurde verschoben, da sie in den Con-Kritiken nichts verloren hat ;)
~Ihr dort im Lichte, besinnt Euch auf die allgegenwärtige Dunkelheit.
Schließet die Augen und gedenket der Nacht...
...denn im Tode gibt es kein Licht.~

Ansgar
Fremder Wanderer
Fremder Wanderer
Beiträge: 7
Registriert: 19.03.2009, 13:15

Re: Elisenstein 2 -"Die Geister die ich rief....."

Beitragvon Ansgar » 19.03.2009, 13:36

So, der Con ist rum und alles ist wieder an seinem Platz.

Ich fand den Con alles in allem gut, ich war ebenfalls recht erstaunt, wie gut die einzelnen Spielergruppen zusammengearbeitet haben und wieviel wir (also alle) letztlich doch geschafft haben.

Location:
- Anfahrtsstrecke ist bei der Witterung echt ein Abenteuer für sich gewesen...
- Haus ist zwar nicht groß gewesen, dafür aber ganz schön eingerichtet
- Betten waren akzeptabel (ich hab gut geschlafen)
- Sanitäre Anlagen fand ich (entgegen der sehr negativen Aussage weiter oben) ok - ich weiss ja nicht, wo er war und was er gesehen hat, aber die Räume waren sauber und weitläufig, hell beleuchtet... was will man mehr?
FAZIT: gut (2-)

SL/Orga:
- Anmelde-Prozedere im Vorfeld war recht unkompliziert (warum auch immer die unsere "grössten Ängste & Wünsche" wissen wollten :shock:)
- CheckIn & Rüstungscheck war ebenfalls reibungslos und gut organisiert
- eine SL war eigentlich immer zu gegen (manchmal zu häufig, wenn ich an das ständige Rein und Raus im verrammelten Kaminzimmer denke :lol:) und standen mit Rat und Tat zur Hilfe
- CheckOut ging auch schnell
- Ausleuchten der abendlichen/nächtlichen Kampfplätze waren allerdings mangelhaft (Endschlacht s.u.)
FAZIT: gut (2-)

SC:
- bin ja selbst einer gewesen :roll:
- interessant fand ich, dass die Zusammenarbeit der doch recht unterschiedlichen Spielergruppen letztlich so gut geklappt hat und fast alle Plotstränge gelöst werden konnten
- Man muss ja nicht jedes Spielkonzept verstehen oder gar mögen, aber bei einer normalhäutigen, jedoch silberbeohrten Elfenprinzessin, die ein beseeltes Schwert zu haben schien (nur passiv mitbekommen) und dann freizügig in einer erhitzten Situation sagt, sie sei mit einem bitterbösen (oder doch nicht so bösen?) Lichkönig verheiratet, die dann an anderer Stelle eine Tür mit Überstärke aufreisst (oder einschlägt), da hört dann bei mir jegliches Verständnis für gesittetes Fantasy auf und ich stell auf Durchzug (drum ist wohl auch jene Situation "so" glimpflich ausgegangen). Aber hey... jedem das seine... wenn's einem gefällt :? why not?
- hab mich ja eh eher mit den Kämpfern (z.B. Nikolay oder Luca) umgeben, aber auch das Zusammenspiel mit den Magiern (dem Grenzbrücker Magister nebst seiner beiden geschätzen Adepta und dem Magier Quintus) war amüsant und hat Spaß gemacht.
- Meine Befürchtung (die Spieler, die bereits Teil 1 mitgemacht hätten, würden einem "Neuen" keinen Einstieg in den Plot geben) zerschlug sich bereits recht früh, als sich zeigte, dass grad die "Unbedarften" zum Handeln aufgefordert wurden
FAZIT: joah, ganz gut (3)

NSC:
- waren interessante (das Mädchen mit dem Ball "Ball spielen?"), aber auch merkwürdig agierende (der Geisterjunge mit dem Holzschwert) Figuren dabei.
- Kampf-NSC haben einem z.T. gehörig eingeheizt
- End"schlacht" in SloMo hätte ich mir allerdings sparen können - ist nicht mein Ding und hat das ganze mehr und mehr ins Lächerliche gezogen...
FAZIT: ganz gut (3+)

Plot:
- hab das mit den jeweiligen Wirtsfamilien so halbwegs mitbekommen, schien ja zur vollsten Zufriedenheit abgeschlossen worden zu sein
- Die Wiedererweckung eines meiner Kampfbrüder - dem Raynard - war ja ein Mini-Plot für sich... über das "warum und weshalb" gilt es wohl an anderer Stelle zu reden, interessant war diese Szene alle mal...
- Was da jedoch mit dem sogenannten Sylvester, dem hier erwähnten Herrn Z. aus A. oder sonst wie geschehen ist, schieb ich mal ganz egoistisch gesehen in die Sparte "personal plot", der mich nichts anging und mit dem ich nichts zutun haben wollte, weil das ganze doch zu komplex für mein simples Kämpferhirn ist... Nein... darüber will ich mir jetzt keine Gedanken machen... AHHHH... Bilder in meinem Kopf... Ich höre Stimmen... Hilfeeeee.... :mrgreen:
FAZIT: ok (3) (Einzelnote "Problem mit dem untoten Gatten und dessen Vertretern": fällt aus jedem normalen Bewertungssystem raus und ist nicht durch eine rationale Zahl definierbar... :shock: - dürfte "hoffentlich" ein persönlicher Plot gewesen sein und hatte dementsprechend nichts mit mir zu tun... puh...)

Verpflegung:
- bei den warmen Mahlzeit am Freitag Abend fehlte eindeutig das SALZ - wo auch immer die irgendwann Salz herbeigezaubert haben, aber das hätte man vielleicht vorher suchen sollen! Ansonsten lecker!
- Frühstücke waren reichhaltig und lecker (hab trotz dass ich so "spät" aufgestanden bin an beiden Tagen noch 1 Brötchen bekommen)... dazu diverse Cornflakes-Sorten und Kakao: LECKER
- Bauernfrühstück für zwischendurch und das Essen am Samstag Abend waren auch lecker
- alk.freie Getränke waren kostenfrei und in ausreichender Menge vorhanden (auch wenn ich persönlich RIVER Cola nicht so gern mag)
- eindeutig NEGATIV: wo war der ALKOHOL? Eine Taverne ohne Alkohol ist irgendwie wie LARP-Kämpfe mit Würfeln auszutragen :-P - was ja nicht heisst, dass man nicht auch ohne Alk Spaß haben kann, aber wenn wir nichts eigenes mitgebracht hätten (so wenig ich davon genossen hab), dann hätte es schon einen bitteren Nachgeschmack gehabt.
FAZIT: gut (2)

ENDFAZIT: War ein guter Einstieg in die LARP-Saison... so kann's weitergehen...

Benutzeravatar
Truz von Bern
Meister der Sprache
Meister der Sprache
Beiträge: 891
Registriert: 27.09.2005, 17:15
Wohnort: Heiligenhaus
Kontaktdaten:

Re: Elisenstein 2 -"Die Geister die ich rief....."

Beitragvon Truz von Bern » 19.03.2009, 16:08

Hier muss ich mal ganz kurz intervenieren, um auf die Kritik zu reagieren...

1. Zerdur ist KEIN Personal Plot, wenn der das UNTOTE AKLIM unter sich vereint, dann wird das ein Plot für ALLE, die überleben möchten...

2. Die Endschlacht(?) war gar nicht als solche gedacht und ist von Spielerseite initiiert worden.... (DU HAST MEINEN MANN BELEIDIGT, GREIFT AN (LIEBE SPIELER!)... wir wollten gar nicht kämpfen, die Konfrontation im Kaminzimmer hätte gereicht....

und da dann auch noch der Bewegungsmelder vor der Tür NICHT auf Untote reagiert hat, habe ich den Slow Motion Befehl gegeben, aus Angst um größeren Schaden... nächstes Mal plane ich den Kampf fest ein und dann gibts Scheinwerfer - versprochen!

3. Der Alkohol...

Ich fürchte, Alkohol wird es bei uns wahrscheinlich NIE geben.... keiner aus unserer SL trinkt Alkohol (obwohl ich da gerüchteweise anderes auf der Con über JANINA gehört habe) ... ferner war die Herberge ja unbewohnt (von den Geistern mal abgesehen) und daher hat es ausser einem gemeinsamen Kochen ja Intime keine wirkliche Taverne gegeben... wenn wir mal wirklich eine Taverne (und damit eine Tavernencrew haben) dann sieht die Sache wahrscheinlich anders aus... ferner können wir Alkoholika nicht "all in" anbieten auch aufgrund der Gefahr übermäßigen Konsums und Geldkassieren/Tavernenkarten wäre ein zu komplexer Aufwand gewesen (deswegen machen wir ja "all in" mit Getränken!).
Gloria in excelsis deo et in terra pax hominibus bonae voluntatis !

Benutzeravatar
Greif
Admin
Admin
Beiträge: 1929
Registriert: 26.07.2005, 11:01
OT-Name: Janina
Wohnort: Elisenstein
Kontaktdaten:

Re: Elisenstein 2 -"Die Geister die ich rief....."

Beitragvon Greif » 23.03.2009, 09:25

Truz von Bern hat geschrieben:Ich fürchte, Alkohol wird es bei uns wahrscheinlich NIE geben.... keiner aus unserer SL trinkt Alkohol (obwohl ich da gerüchteweise anderes auf der Con über JANINA gehört habe) ...
Mir wurde eine klare Flüssigkeit in einer total unscheinbaren Flasche unter die Nase gehalten, ich hab den Inhalt für Wasser gehalten. Ich konnte doch nicht ahnen, dass es Tequila ist *hüstel*

Wir haben 67 neue Fotos!
:arrow: klick mich!
~Ihr dort im Lichte, besinnt Euch auf die allgegenwärtige Dunkelheit.
Schließet die Augen und gedenket der Nacht...
...denn im Tode gibt es kein Licht.~

Benutzeravatar
Greif
Admin
Admin
Beiträge: 1929
Registriert: 26.07.2005, 11:01
OT-Name: Janina
Wohnort: Elisenstein
Kontaktdaten:

Re: Elisenstein 2 - "Die Geister, die ich rief....."

Beitragvon Greif » 30.03.2009, 10:14

Und noch mehr Fotos.
105 neue Bilder von Tobias Berk! Vielen Dank fürs Knipsen ;)
:arrow: klick mich!
~Ihr dort im Lichte, besinnt Euch auf die allgegenwärtige Dunkelheit.
Schließet die Augen und gedenket der Nacht...
...denn im Tode gibt es kein Licht.~


Zurück zu „Con-Kritiken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast